Aktuelles

U10 des TSV Landsberg mit Platz 2 und 8 beim Rapid-Turnier am 1. Februar 2020

Maximilian Hartl und Julian Maas traten in der U10 beim 2. RAPID-Turnier der Schwäbischen Schachjugend an, das vom SK Kriegshaber, Augsburg, ausgerichtet wurde. 

Das Turnier war gut organisiert und die insgesamt 88 Teilnehmer (23 in der U10, 36 in der U12, 13 in der U14 und 16 in der U18) konnten die sieben Runden zügig durchspielen.

Maximilian konnte sechs seiner sieben Partien gewinnen und erreichte den zweiten Platz. Julian erreichte mit vier Siegen aus sieben Partien einen guten achten Platz.

Die Ergebnislisten finden sich hier: LINK

Der TSV tritt in der Saison 2019/2020 wieder in drei Ligen an:
1. Mannschaft: Schwabenliga II Süd
2. Mannschaft: A-Klasse Mittelschwaben
3. Mannschaft: B-Klasse Mittelschwaben

Der 1.Mannschaft gelang am So., 10.11.2019, auswärts in der 2.Runde gegen Obergünzburg der erste Saison-Sieg. Gratulation!
Die 2.Mannschaft empfängt in der 2.Runde am 23.11.2019 zuhause den SV Stauden II und hofft dabei ebenfalls auf den ersten Saison-Sieg. Auf geht's! 
Die 3.Mannschaft startete am Sa., 9.11.2019 mit einem 3:1 Sieg gegen Wehringen II in die neue Saison. Klasse! Weiter so!

Bei der Mittelschwäbischen Jugend-Einzelmeisterschaft, die an zwei Spieltagen ausgetragen wurde, gingen drei Spieler des TSV Landsberg in der Altersklasse U10 an den Start. Lucio Schenkl, Maximilian Hartl und Julian Maas. Der erste Spieltag fand am Samstag, den 19.10.19, in Landsberg statt; der zweite am Sonntag, den 27.10.19, in Schwabmünchen.

In der U10 gab es ein Kopf-an-Kopfrennen zwischen Julian und Maximilian. Julian konnte sich mit einer starken und konzentrierten Leistung am Ende den Meistertitel sichern. Maximilian wurde starker Zweiter. Komplettiert wurde die starke mannschaftliche Leistung des TSV durch Lucio Schenkl. Lucio erspielte sich einen respektablen 5.Platz und zeigte im Verlauf der Meisterschaft starke Spiele.

Julian und Maximilian sind damit qualifiziert für die Schwäbische Jugend-Einzelmeisterschaft, die vom 24.-27.02.2020 in Violau stattfindet.

Jugend des TSV Landsberg startet erfolgreich in die neue Saison

Beim ersten Turnier der Rapid-Serie der Schwäbischen Schachjugend gingen drei Spieler des TSV Landsberg in Königsbrunn an den Start.

In der U10 holte sich Maximilian Hartl den Turniersieg mit 6,5 Punkten aus sieben Spielen und wurde damit auch mittelschwäbischer Jugend-Schnellschachmeister.
Julian Maas, der gegen Maximilian noch ein Remis erreicht hatte, musste sich nach starker erster Turnierhälfte leider noch zwei Mal geschlagen geben und erreichte mit 4,5 Punkten einen guten vierten Platz. 
In der äußerst stark besetzten U12 erkämpfte sich Louisa Neumann als bestes Mädchen einen respektablen 18. Platz.  

Unterkategorien

Live Weltrangliste Frauen

2700chess.com for more details and full list

Live Weltrangliste Männer

2700chess.com for more details and full list

Premium-Partner des TSV

Zum Seitenanfang